Dienstag, 30. September 2014

Synchronisiere Yahoo! Kalender und Kontakte mit Outlook

Synchronisiere Yahoo! Kalender und Kontakte mit Outlook

Ein paar Tage zuvor beklagte sich ein Freund, welcher in einer IT Fachabteilung in einem globalen Unternehmen arbeitet, über Folgendes:


„Meine Kollegen aus den vereinigten Staaten stören mich weiterhin. Sie möchten, dass ich ihre Yahoo Kontakte und Kalender auf Outlook auf deren Laptops einführe, da auf zu viele Informationen fusioniert werden müssen, und sie keine davon verpassen dürfen. Nun habe ich Kopfschmerzen und das liegt daran, dass die gute alte Yahoo!-Synchronisierung nicht mehr gut ist. Was soll ich nun machen?“


Als ich das wusste, gab ich ihm die Empfehlung: Versuche EVO Kollaborateur für Outlook!
Für dieses Stück von Software habe ich euch bereits vor kurzem erzählt, wie beeindruckend es für das Importieren von Kontakt- und Kalenderinformationen von Gmail und iCloud ist, richtig?

Wie auch immer, der alte Aufbau kann nur eine, nur lesbare Aufgabe von Yahoo! Kontakten und Kalendern übernehmen. Nur ein paar Tage zuvor, habe ich über eine Softwareupdate-Chronik auf der Internetseite des EVO Mail Servers über ECO gelesen. Nun können wir  Aufgaben auf Yahoo!, CardDAV und CalDAV lesen, schreiben und löschen.


Lass mich gucken, wie das gemacht wird:
  1. Öffne Outlook und gehen Sie auf ECOs „Konfiguriere Profile“




  2. Wähle das dritte Profil von oben auf der linken Seite aus: YAHOO!



  3. Auf der rechten Seite musst du nun deine komplette Yahoo!-E-Mail-Adresse eingeben in das „komplette E-Mail –Adresse oder Nutzername“ –Feld
  4. Über das Passwort müssen wir uns besonders Gedanken machen. Yahoo! erfordert für jegliche Drittanwendung ein gesondertes Passwort, dass "App-Passwort" genannt wird. Es wird in Ihren Yahoo-Benutzerkonteneinstellungen generiert. Mit diesem App-Passwort kann dann innerhalb einer Drittanwendung auf Informationen des Benutzerkontos zugegriffen werden.
  5. Bitte folge „erzeuge App PasswortAnweisungen, um ein solchen Passwort zu erstellen und gebe dieses generierte Passwort in das Passwort-Feld ein.



  6. Klicke auf „TEST“ darunter. Wenn erst einmal eine pop-up Box „Erfolg“ angezeigt wird, klicke auf „anwenden“ und danach „beenden“.
  7. In diesem Moment wird ECO eine atomatische Kontakt- und Kalendersynchronisierung veranlassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen