Dienstag, 21. Oktober 2014

Die fünf besten kostenfreien Online – Kalender – Dienstleistungen

Die fünf besten kostenfreien Online – Kalender – Dienste

Nach dem 08.01.2014 mögen einige von Ihnen über die Beendigung des Google – Kalender - Synchronisationsservices für Outlook enttäuscht sein. Dennoch gibt es Alternativen zu Gmail, zwischen denen Sie wählen können. Diese Online Kalender – Dienste sind zumeist gratis. Wenn Sie Ihre Termine oder Verantstaltungen mit jemand anderem teilen möchten, so können Sie jede beliebige der folgenden Optionen wählen.

  1. Yahoo! –
    Dieser aus den Vereinigten Staaten stammender Kalender – Teilungs – Service ist immer auf seinem Netz basierenden Interface, OS X, iOS APP und Android. Um es in einem Umfeld unter Windows Outlook zu nutzen, benötigt man eine Ergänzung wie den EVO Collaborator für Outlook. Dieser verknüpft ihren Online – Kalender mit Outlook.
  2. iCloud –
    Dieser Service ist besonders gut geeignet, wenn Sie Apple Geräte und Einheiten verwenden. Es hat eine iCloud Kontrollsteuerung, aber es gibt ein paar Probleme. Sie können nur mit einem iCloud Konto synchronisieren und es ist nicht möglich einen Outlook Ausfallkalender zur Synchronisierung mit iCloud zu nutzen. Wenn Sie ein iPhone nutzen, funktioniert der Online – Erinnerungsservice sehr gut. Er unterstützt auch Freizeitveranstaltungen für Ihre Annehmlichkeiten.
  3. fruux –
    Dieser Terminplanungsservice hat eine gute Netzbasis GUI und gut geschriebene Anleitungen, wie Kunden ihre Kalender-/ und Kontaktanwendungen in verschiedenen Plattformen konfigurieren können. Trotzdem besitzt es kein eigenes Outlook add-in. Möglicherweise können Sie eine Ergänzung Namens ECO nutzen, um Zugang zu Kalender und Kontakten durch Outlook zu haben. Es ist weltweit kostenlos für Nutzer, sich anzumelden, auch wenn es ein Verteiler ist, welcher die Basis der Dienste in Deutschland hat.
        
  4. QQ und 163 –
    Wenn Sie irgendwo in China sind, sind diese zwei Cloud Dienstleister diejenigen, auf die Sie sich verlassen können. Und ihre Arbeitsgeschwindigkeit ist schnell.
  5. Google –
    Warum Google immer noch auf der Liste steht? Der Grund dafür ist, dass Apple und Android Geräte immer noch gut für Mobilität und Kollaboration geeignet sind. Wenn es passiert ist, dass Sie Outlook – Opfer wurden, dann können Sie immer noch überleben, indem Sie eine Verknüpfungssoftware
    eines Drittanbieters zwischen Ihrem Konto und Outlook  nutzen, wie zum Beispiel den EVO Collaborator für Outlook.
Wenn Sie mehr als nur eine Partei der oben erwähnten Dienste in Ihrem Outlook nutzen möchten, so würden Sie möglicherweise den EVO Collaborator für Outlook gerne probieren. Er ist kompatibel mit allen Servicen, welche bereits erwähnt wurden. Zusätzlich gibt es CardDAV/CalDAV Plattformen von EVO Mail Server, OwnCloud, Zimbra, SabreDAV und so weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen